BGBRG Fürstenfeld

MINT

Das BG/BRG Fürstenfeld bietet eine umfassende Ausbildung auf den Gebieten Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Dies geschieht nicht nur durch das reiche Angebot an einschlägigen MINT-relevanten Kursen mit Schüler(inne)n von der zehnten bis zur zwölften Schulstufe (Sekundarstufe II), sondern auch durch die Implementierung von in einem IMST-Projekt eigens entwickelten interdisziplinären Labor aus den Bereichen Biologie, Chemie und Physik bereits ab der Sekundarstufe I (4. Klasse). Technisches Werken von der ersten bis zur dritten sowie Informatik in der zweiten und dritten Klasse bilden zusammen mit dem Regelunterricht aus Biologie, Chemie und Physik sowie dem erwähnten Labor die MINT-Grundlagen für die Sekundarstufe II und die weiterführende Vertiefung im MINT-Schwerpunktzweig „Naturwissenschaften“ und „Darstellende Geometrie“ der Oberstufe. 

Diese Vertiefung in der Oberstufe erreicht das BRG unter anderem durch das reiche und vor allem interdisziplinäre Kursangebot aus Informatik, Darstellender Geometrie, Biologie, Physik und Chemie neben dem umfangreichen Regelunterricht auf diesen Gebieten. Zu diesen Kursen zählen zum Beispiel der Forensikkurs (Kombination aus Chemie, Medizin, Informatik und Instrumentalanalytik) oder der Astrophysikkurs (Kombination aus Physik, Chemie und Technik), um nur einige an dieser Stelle zu erwähnen. Der Einsatz des iPads im Regelunterricht der Oberstufe wurde schon vor Jahren etabliert. AppleTV zählt heute zur Standardausrüstung an unserer Schule. 

Das Alleinstellungsmerkmal unserer Schule dürfte allerdings neben dem Kursangebot der Oberstufe das durchgehende naturwissenschaftliche Labor der Oberstufe sein, welches von der sechsten bis zur achten Klasse angeboten wird. Es wurde als reines praktisches Grundlagenlabor ergänzend zum Regelunterricht konzipiert und kann durchaus als Vorzeigemodell eines gelungenen MINT-basierenden Unterrichts herangezogen werden. So behandelt das Labor Probleme aus der Kunststofftechnik genauso wie die DNA-Sequenzanalyse oder moderne Fragen der Physik wie die Bestimmung des Planck’schen Wirkungsquantums. 

Auch die Olympiaden, welche seit Jahrzehnten in Chemie, Physik und Mathematik angeboten werden und welche von Schüler(inne)n von der vierten bis zur achten Klasse gewählt werden, tragen zu einem wesentlichen Teil zu einem vertiefenden Verständnis der MINT-Fächer bei. 

Die Integration von Mathematik, Informatik, Physik, Chemie und Technik konnte unsere Schule immer wieder durch die Teilnahme an der Challenge „Faszination Technik“ beweisen. Dabei handelt es sich um ein Projekt von „Die Industrie” mit Unterstützung der Wirtschaftskammer Steiermark, um Schüler(innen), Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene für Technik zu begeistern. In Kooperation mit verschiedenen Firmen der Region konnten so bei den vergangenen Wettbewerben verschiedene Anwendungen und Experimente aus dem MINT-Bereich im Europasaal der WKO Steiermark, Graz präsentiert werden. 

Diese und die vielen an dieser Stelle nicht erwähnten Projekte unserer Schule aus dem MINT-Bereich sprechen für eine Auszeichnung als MINT-Schule. 

Mag. Margit DELEFANT (DEL)

  • MINT Steuergruppe

Mag. Gernot HAMMER (HAM)

  • Klassenvorstand 6c
  • MINT Steuergruppe

Mag. Linda PORTSCH (POR)

  • MINT Steuergruppe
  • Klassenvorständin 1d

Mag. Katharina RUNGALDIER (RUN)

  • MINT Steuergruppe
  • Kustodin Textiles Werken

Mag. Erwin SCHIEDER (SCI)

  • Kustos Physik
  • MINT Steuergruppe
  • Klassenvorstand 6a

MMag. Dr. Michael UHL (UHL)

  • Kustos Chemie
  • MINT Steuergruppe
  • Lehrervertreter im SGA

Mag. Brigitte ZRIM (ZRI)

  • MINT Steuergruppe

Projekte und Exkursionen

  • Schönbrunnexkursion 
  • Healthy Food Day
  • Bienenexkursion
  • Mikroskopierführerschein
  • BCP-Labor, Wassertag 
  • AIDS-Workshop – AIDS Hilfe Steiermark
  • Meeresbiologische Exkursion nach Pula – Meeresschule Pula
  • Exkursion Mikroskopieren und Experimentieren – Institut für Pflanzenwissenschaften – Uni Graz 
  • Freilandökologie in Kooperation mit dem Nationalpark Neusiedler See – Seewinkel
  • Chemieolympiade
  • Physikolympiade
  • Mathematikolympiade
  • Modellierwettbewerb
  • Gesundheitstag
  • Wassertag
  • Costa Rica Vortrag